Nordsee Resort Büsum

Auf einem rund 47.200 Quadratmeter großen Grundstück soll das NordseeResort Büsum entstehen. Vorgesehen sind rund 110 Wohneinheiten in zirka 70 freistehenden Einzel- und Doppelhäusern. Alle Gebäude werden in Holzbauweise, inspiriert durch Gestaltungsmerkmale der skandinavischen Ferienhausarchitektur, errichtet. Die Anordnung der Ferienhäuser auf dem Gelände soll eine gute Belichtung und gleichsam größtmögliche Privatheit der Freibereiche gewährleisten.

 

Drei verschiedene Haustypen sind geplant. Sie nennen sich Freya, Svenja und Stern. Freya und Svenja sind als freistehende zweigeschossige Ferienhäuser konzipiert. Freya ist mit einem großzügigen Wohnbereich, Wellnessbad und zwei Schlafzimmern auf zirka 80 Quadratmeter Wohnfläche für die Belegung mit vier Personen (plus zwei Aufbettung) vorgesehen. Haustyp Stern ist als Geschosswohnungsbau konzipiert. In dem zweigeschossigen Doppelhaus befinden sich vier Ferienappartements mit jeweils zirka 75 Quadratmeter Wohnfläche. Die Appartements sind für eine Belegung mit vier Personen (plus zwei Aufbettung) ausgelegt. Das Ferienhaus Svenja mit zwei Geschossen ist für sechs Personen (plus zwei Aufbettung) auf rund 100 Quadratmeter geplant.